uggs schuhe online kaufen Been There Done That

grey uggs Been There Done That

Ein Handy klingelt. Die zwar polyphonen aber dennoch irgendwie vergewaltigten Klänge von suchen sich ihren Weg aus der Hose von Thomas D. Smudo lacht: lasse ich mich immer wecken. Die beiden befinden sich in einem (großen) Hotelzimmer in dem gerade wieder ein Journalisten Tross Platz genommen hat. Promotag in Berlin. Das gehört dazu, wenn fast fünf Jahre nach (wie passend) ein neues Album in den Startlöchern steht. wird es heißen und der Deluxe Version, ist eine selbstgemachte DVD beigelegt, auf der neben dem üblichen Zeug von Fotoshow, Interviews, Video und Making Of auch die Session zu sehen sein wird denn genau da, fing im Dezember 2002 alles an

Smudo: erinnere mich, dass wir schon 2001 nicht verneint haben, mal wieder eine Platte zu machen. Als ich dann 2002 drei Monate lang im Aussteigerurlaub auf Martinique war, lag es mehr denn je in der Luft. Wann es losgehen würde, hing allerdings maßgeblich noch von AndY und seinem Soloalbum ( ab. funktioniert nicht ganz, denn AndY braucht viel länger als geplant. Also machen sich erstmal drei von den Vieren auf die Suche nach der Band, die sie mal waren.

Thomas: Anfang wussten wir natürlich noch nicht, wo die Reise hingeht und genau dafür waren die Vorarlberg Sessions vor allem die erste sehr wichtig, um eine Richtung oder einfach erstmal etwas ins Rollen zu bringen. Was wird das für eine Platte? Was wollen wir? Was will jeder einzelne und wie bringen wir das zusammen?

Nach fünf Jahren der unterschiedlichsten Weiterentwicklungen Smudo inzwischen als Rennfahrer in Hamburg, Michi in Berlin und Thomas als Familienvater in der Eifel ein nicht ganz leichtes Unterfangen. saßen wir nun also in dieser Hütte: kein Telefon, kein Internet, kein Fernsehen und das Gefühl, jetzt irgendwie arbeiten zu müssen. Ich glaube, wir haben uns angeguckt, bis irgendjemand sagte: wir erstmal einen (beide lachen) Dann haben wir überlegt, was wir alles einkaufen müssen und haben uns ganz langsam herangetastet, wir mussten erst wieder lernen, dass man sich zu kümmern hat erinnert sich Smudo und wird von Thomas unterbrochen: Michi hatte eine kurze Krise. Er hatte auf einmal das Gefühl, dass wir das nie hinkriegen und bekam eine kleine Depression. Drei Tage lang saß er nur auf seinem Stuhl Smudo grinst und ergänzt: war echt lustig. Ich hätte nicht gedacht, dass es stellenweise auch dramatisch wird und dass es den Michi drei Tage so frustet. Aber wir waren ja zusammen und man konnte auch nicht weg. Das heißt, wir mussten damit umgehen, man musste erzählen, gemeinsam darüber reden und das war echt gut. Thomas stimmt zu: kann in den Michi verstehen, als er glaubte, dass wir das vielleicht alles nicht schaffen und sich fragte, was es überhaupt für einen Sinn macht, ein neues Album aufzunehmen. Also einen wirklichen Sinn nicht Kohle oder Karriere das hatten wir alles schon. Been there done that. Wir hatten unseren MTV Preis, wir hatten unsere Nummer Eins, wir hatten ausverkaufte Konzerte. Smudo kichert leise jetzt haben wir auch noch unser Comeback

Michis Depression verschwindet, die drei beginnen mit dem Songwriting und erste Fragmente landen auf Smudos Rechner. Und langsam findet die Band eine Antwort aufs Michis Frage.

Thomas: sind ja als Freunde zu einer Band geworden dieses freundschaftliche, gemeinsam Spaß zu haben, das ist einfach eine schöne Zeit. Ich bin gerne mit den Jungs zusammen, wir lachen viel, haben einen Humor, den wir vier teilen. Wir haben so viele Erfahrungen gemacht, die nur wir vier teilen. Natürlich könnte ich auf meinem Hof alt werden und Smudo im Auto sterben aber das füllt einen nicht aus. Deshalb sind wir zurückgekommen. Weil wir gemerkt haben, dass es die geilste Arbeit ist, die wir vier miteinander haben können. Wenn uns diese Musik etwas gibt, wenn wir Spaß haben und uns geil finden, dann ist das Grund genug. Dann kannst du einen Strich drunter ziehen der Rest, ob es ein Erfolg wird, ob es glaubwürdig ist oder was auch immer das sollen die anderen entscheiden. hat die erste Vorarlberg Nummer gezeigt, dass die Frage überhaupt nicht mehr die nach dem sondern die nach dem war da war kein Hauch von einem Zweifel mehr.

So weit, so gut. Die zwei Wochen Vorarlberg gehen zu Ende, AndY ist immer noch schwer beschäftigt und die restlichen drei treffen sich in den unterschiedlichsten Kombinationen: mal bei Michi in Berlin, mal auf dem Hof in der Eifel und so bekommt auch das seine Antwort.

Thomas: der 4:99 und auch bei der Lauschgift kam jeder mit schon fertigen Texten diesmal haben wir sehr viel miteinander gearbeitet, was der ganzen Geschichte und den einzelnen Songs eine spannende und gute Mehrdimensionalität gegeben hat. Der Krampf lässt nach. Wenn du alleine schreibst, willst du es krampfhaft auf den Punkt bringen, den du im Kopf hast, sobald jemand anders seine Sicht der Dinge einbringt, macht es auch den Song reicher. war eine richtige Zusammen Platte. der kollektiven Arbeit ist natürlich auch jeder einzelne wiederzuerkennen. Thomas D. beendet und beginnt seine ( Legionen mit Schwert Michi blickt mit auf die Schattenseiten des Party Tigers und Smudo wagt sich mit Lösung und den Silly Walks in Reggae Gefilde der Karibik bin ich ein Fan dieser Musik geworden und bilde mir auch ein, inzwischen ein bisschen davon zu verstehen. Ich habe mir dann zu Hause einen Reggae Song aus Samples gebastelt und dazu dann ein Ströphchen geschrieben. Als ich das dann der Band vorgespielt habe, hat es kein Aas verstanden Thomas: fanden es alle scheiße! (lacht)

Smudo: war ihnen nicht real genug, was ich immer noch voll komisch finde. Bei die Polizei haben sie gar kein Problem, aber den gleichen Humor in einer Reggae Nummer, da geniert er sich. Bei den ersten Entwürfen haben wir noch versucht, das gemeinsam irgendwie hinzukriegen, aber es mangelte einfach an Begeisterung und Motivation. Also bin ich zu meinen Kumpels von Silly Walks nach Hamburg gegangen und habe das mit denen produziert. AndY hat das mit mir dann eine ganze Woche lang nochmal nachbearbeitet und es nochmal um Klassen besser und zu einem Fanta Song gemacht. Thomas: war dann auch der Moment, wo mir das Stück anfing zu gefallen. Geiler Text und netter Joke am Ende sind keine Lösung/Die Ex ist keine Lösung/Sex ist eine Lösung Am Anfang hieß die Zeile mal ist keine Lösung Smudo: ist Sex eine Lösung. Der Mensch ist doch letztlich nichts anderes als ein Haufen Kohlenstoffteilchen, die irgendwie aus der Wirbelsäule heraus agieren. Weil wir uns so toll vermehren können, sind wir die Spitze der Evolution. Elitisierung der Gene. Dort wo die Henne den Hahn mit dem schönsten Kamm nimmt, wählen die Weibchen in der Welt der Menschen auf Grund von Prestige und die Männchen auf Grund von Optik. Wenn man alles andere weglässt, spielt das doch eine große unbewusste Rolle. Deshalb geht es in der ersten Strophe um Schecks, dann um die große Liebe die Romantisierung von etwas, was eigentlich nur der Großhirnrindenfortsatz von einer ganz einfachen Sache ist: Vermehrung und Weitergabe der Gene Thomas: Das war aber zu der Zeit als du deine neue Freundin kennengelernt hast Smudo: gemerkt habe, dass das ganz gut funktioniert. Thomas (lacht): hattest guten Sex sein wir doch mal ehrlich! wird auf wieder groß geschrieben. So erzählt der erste Song It Back wie Smudo, Thomas und Michi, die niemand mehr er und kennt, verzweifelt versuchen, umsonst in einen Club zu kommen. Großartig. Als sie es endlich und zum halben Preis geschafft haben und sich wohlverdient Bier für die Vier bestellen wollen, werden sie doch noch erkannt und die Barfrau, gerappt von Sabrina Setlur, haut ihnen einen astreinen Diss um die Ohren. glaube, wir sind die erste Band, die ihren Feind einlädt auf der eigenen Platte gastzudissen kommentiert Smudo grinsend.

Bier für die Vier Und tatsächlich ging es bisher ausschließlich um drei Fantas, die sich das erste Mal in Vorarlberg treffen, die sich gegenseitig besuchen und zusammen schreiben. Die Silly Walks sind nicht die einzigen, die auf dieser Platte Songs produziert haben der Job, der bisher immer und ausschließlich AndY vorbehalten war war es zunächst eine Notlösung. Wir hatten Songideen und brauchten einfach Musik, um weiterarbeiten zu können. Thomas: hatten schon Sorge, dass es dem AndY nicht gefallen würde. Aber letztlich war es nicht nur für uns sondern auch für ihn eine erfrischende Erfahrung. Du kannst ohne Musik einfach nur bedingt Texten irgendwann kommst du an einen Punkt, an dem es einfach nicht mehr weitergeht. Du brauchst einen Beat, der dich wieder auf neue Ideen bringt. Wir wollten und konnten einfach nicht warten, bis der AndY mit seinen fertig ist. Der wäre morgen noch nicht fertig, wenn wir ihm nicht eh schon so einen Druck gemacht hätten.

Am Ende ist aber alles trotzdem bei ihm zusammengelaufen wir wollten einfach den typischen Fanta Sound und den kriegt nur er hin.

Insgesamt zwölf Titel finden sich auf Von albernen Spaßnummern wie Popos und die Polizei (das übrigens genau 100 bpm hat) bis zu den großen Gefühlen und wichtigen Fragen.

Thomas: welchem Gefühl heraus schreibst du einen Song? Es geht um Liebe, Enttäuschung oder um Hoffnung. Das sind die Grundgefühle, die sich in allen Popsongs um die Welt wiederfinden. Allerdings hat sich die Sichtweise, die Perspektive geändert wir schreiben schließlich nicht mehr unseren ersten Lovesong. Das ist ja auch das Spannende welche Perspektive hast du jetzt zu den gleichen Themen, die du schon auf anderen Platten behandelt hast. Lovesongs. Wenn man hinter Leben Zu Zweit einen vermuten könnte, wird man mit dessen Kernaussage gibt kein Leben zu zweit eines besseren belehrt und das, obwohl die beiden doch glücklich lieert sind.

Smudo: Lied entstand in derselben Phase wie Lösung ich verlor eine Beziehung und bekam eine neue. Die ursprüngliche Idee war ein Konzept von Robert Palmer zu imitieren, der in seinem Song For Clues Worte aus der ersten Strophe in der zweiten anders zusammensetzt, so dass sie einen neuen Sinn ergeben. Das war die formale Aufgabe. Die erste Strophe entstand während ich solo war und in einem Laden unbedingt eine Frau aufreissen wollte. Dann macht man dieses ganze Gelaber, obwohl man doch eigentlich auch sagen könnte: wie gehts, wolln wir was trinken, schlafen, also, zusammen? Ich mein ich bin nicht gern allein und wenn dus auch nicht gerne bist, können wir ja diesen Tisch teilen, bis jeder schweigend isst. Damit ist in vier Zeilen Aufstieg und Ende einer Beziehung beschrieben. Was sucht man denn die ganze Zeit? Man romantisiert und macht eine große Sache daraus. Jeder glaubt, da draußen gibt es die eine Person, die es zu finden gilt. Dann ist man verknallt bis man feststellt, dass derjenige seine Hemden immer linksrum aufhängt, das findet man doof und fängt wieder an zu suchen. Tatsächlich gibt es kein Leben zu zweit, wenn man sich nicht miteinander arrangieren kann. Es wird immer Unterschiede geben. Thomas: Es gab zwei Strophen und noch keinen Refrain. Wir haben uns dann überlegt, dass der Typ eigentlich einem Psychiater diese Geschichte erzählen müsste. Der ist komplett genervt, weil sein Patient jede Woche mit derselben Scheiße kommt: Die Alte ist weg und mit der Neuen klappt es auch nicht richtig. Deshalb buchstabiert er ihm schließlich die bittere Wahrheit. Wenn du dein Leben nicht alleine leben kannst, dann wirst du immer Projektionen in den anderen hineininterpretieren und das kann einfach nicht funktionieren. doch lieber ein reinigender der mit einem fetten Streicherintro daherkommt, um sich dann mit dem Ying und Yang des Lebens im großen wie auch im kleinen zu beschäftigen. Klar ein eindeutiger Thomas D. Text wie auch Smudo feststellt: ist abgefahren, wie verschieden wir sind. So einen Satz wie: zählen im Rinnsal des Lebens sowas würde ich niemals schreiben. Aber so sind wir halt und das ist auch gut so. Thomas erklärt lächelnd: hat das Bild des Sommerregens gefallen. Jeder weiß, gleich schifft es in Strömen, keiner will es so recht, aber wenn er vorbei und die Luft noch feucht ist, dann ist das grün doppelt so grün und alles atmet gesättigt auf. Es geht darum, dass du das eine nicht kriegst, ohne das andere. Du willst den Schmerz nicht, den Streit mit deiner Freundin, aber du brauchst ihn. zusammen zu schweigen, bedrückende Stille zwischen uns beiden Dicke Luft und beide wissen es trotzdem spricht keiner drüber. Es bessert sich aber nicht, wenn man Dinge totschweigt, sondern nur, wenn es eben auch mal ordentlich kracht, donnert und schifft. lassen werden sie es auch, wenn am 28. September. der große Four Abend in der Deutschlandhalle steigt und es am dem 10. November auf große Tour geht.
uggs schuhe online kaufen Been There Done That